Kartonblüten

Ein immer wiederkehrendes Motiv in den Kartonblüten sind die Olivenblätter, die immer in derselben Form auftreten. Sie sind geschnitzt aus Holzkarton, was deren Bearbeitung erleichtert. Spitzar assoziiert mit ihnen eine natürliche Stärke, warnt aber gleichzeitig vor der Perversion dieser Stärke, indem er auf Mussolinis Missbrauch dieses Friedenssymbols verweist.

Bei Interesse an einzelnen Arbeiten melden Sie sich bitte unter info@marcospitzar.com.

Verwandte Werkserien

  • Zeitungsausschnitte gruene Lippen, 2017

    Format: 300x400 mm Material: Illustriertenpapier auf Holzkarton geschnitzt Werkserie: Kartonblüten
  • Princess, 1990

    Format: 166x200 mm Material: Historischer Magazinausschnitt auf Holzkarton geschnitzt Werkserie: Kartonblüten
  • Pagenschnitt, 1990

    Format: 350x450 mm Material: Historischer Magazinausschnitt auf Holzkarton geschnitzt Werkserie: Kartonblüten
  • Princess 2, 1990

    Format: 220x300 mm Material: Historischer Magazinausschnitt auf Holzkarton geschnitzt Werkserie: Kartonblüten
  • Princess mit Pagenschnitt schwarze Blüten, 1990

    Format: 500x700 mm Material: Historischer Magazinausschnitt auf Holzkarton geschnitzt Werkserie: Kartonblüten
  • Fragment Thesisus Thempel Volksgarten Wien, 1990

    Format: 300x400 mm Material: Holzkarton geschnitzt Werkserie: Kartonblüten
  • blaue Schuerze, 2013

    Format: 1000x700 mm Material: Acrly und Buntstift auf Holzkarton geschnitzt Werkserie: Kartonblüten
  • Hochzeit, 2014

    Format: 1000x1400 mm Material: Acrly und Buntstift auf Holzkarton geschnitzt Werkserie: Kartonblüten
Scroll to Top

Erzähl es weiter!

Verkleben Sie sich mit der Welt von Marco Spitzar. #mitkleben

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram